Ski-Service bei der Ski-Abteilung des TSV 1893 e.V. Reichenbach
Am Sonntag dem 03.11. hatte die Ski- Abteilung des TSV Reichenbach wieder ihren Großeinsatz, den Ski-Service. Dieser wurde wie immer sehr gut angenommen. Da konnten alle, die irgendetwas an ihrem Ski zu verbessern hatten in die TSV- Turnhalle im Brandauer Klinger Weg 15 kommen. Ab 10 Uhr konnten die Ski abgegeben und nach einer gewissen Zeit dann wieder abgeholt werden.
 
Ski Abteilungsteam
 
Natürlich war das Wegfahren zwischendurch nicht unbedingt notwendig, hatte die Ski-Abteilung um die Abteilungsleiter Oliver Sauer und Markus Vetter doch Brezeln und auch kalte Getränke angeboten. Nicht ganz ohne einen gewissen, berechtigten, Stolz verkündete Markus Vetter, dass ca. 50 Paar Ski schon bis 12.00 Uhr abgegeben wurden.
 
Nach Ansicht der Abteilungsleitung ist dies auf den super Service, aber auch auf die sehr humanen Preise der Abteilung zurückzuführen. Da wurden im Foyer die Ski abgeschliffen, während in der Halle Belag ausgebessert und gewachst wurde. Hier hatten die Männer vollauf zu tun, während Tanja Kuhn und Melanie Maurer für das leibliche Wohl verantwortlich zeichneten.
 
Den doch aufwendigen Aufbau hatten Tanja Kuhn, Peter Sauer und Markus Vetter getätigt. Ein besonderer Service wurde von Skiservice Karlheinz Dambier aus Heppenheim geboten, bei ihm konnten Bindungen eingestellt werden, aber auch Verleih und Verkauf standen auf dem Programm.
 
Alles in allem konnten die vielen Helferinnen und Helfer der Ski-Abteilung doch mit dem Erwirtschafteten zufrieden sein.
 
 
 
7. November 2019
Karlheinz Peter