Wieder LADIES-Markt in Reichenbach
Second Handbasar von Frauen für Frauen
Besucher des Second Hand Marktes in der Halle
 
Auf eine doch schon recht lange Zeit des Bestehens konnten die Veranstalterinnen des Ladiesmarktes am Sonntag dem 04. März zurückblicken. Zum siebten mal wurde der Markt mit großem Erfolg durchgeführt. Es gab ein reichhaltiges Angebot an Frauenkleidung, sowie Schuhe und Accessoires.
 
Umkleideräume mit Spiegeln hatten die Damen ebenfalls vorbereitet. Dazu hatten etliche Spender viele hausgemachte Torten und Kuchen vorbeigebracht. Das Veranstaltungsteam Manuela Jakob, Carmen Maus-Gebauer, Esther Steinmann, sowie Nadine Werner bedankt sich ganz herzlich für die Unterstützung.
 
Zu dieser Unterstützung gehören natürlich auch die vielen HelferInnen beim Auf- und Abbau der Tische für die 51 anwesenden Bieter, Kuchentheke, Tische für Gäste, usw. Hans Blaudszun, Michaela Bohn, Ursula Kindinger-Bickel und Claudia Katzenmeier, sowie die TT Abteilung und die Fußball-Damen taten sich hier besonders hervor.
 
Der Dank der Veranstalterinnen gilt auch wieder der Firma Reichenbacher Apparatebau, der Sparkasse Bensheim und der Felsenmeerschule für die Genehmigung zu Nutzung der Pparkplätze. Wie bei den vorherigen Märkten waren die Verkaufsplätze innerhalb von wenigen Tagen nach Anmeldestart vergeben und eine lange Warteliste geführt.
 
Deswegen gilt es für alle Interessierte den neuen Termin am 21.10. rechtzeitig vorzumerken und über die Internetseite www.ladies-markt.de.tl wichtige Informationen einzuholen. Verkäuferinnen sowie BesucherInnen waren sehr zufrieden mit ihren Tagesgeschäften. Zum Herbst- und Wintermodemarkt laden die Veranstalterinnen des TSV Reichenbach schon an dieser Stelle wieder recht herzlich ein.
 
 
 
5. März 2018
Karlheinz Peter