Damengymnastik
Damengymnastik
Gruppenbild der Gymnastikdamen
 
Die Übungsstunden finden Dienstags um 20:00 Uhr in der TSV- Turnhalle statt. Das Motto der Abteilung heißt, "Gymnastik für jedes Alter" und natürlich werden auch die Lachmuskeln trainiert.
 
Wir heißen jede neue "Gymnastikschwester" herzlich willkommen. Wir, das sind die Gymnastikfrauen, die Übungsleiterin Liane Knappe (Tel. 06254 - 1270) und die Abteilungsleiterin Monika Walter (Tel. 06254 - 5049990).
 
Geschichtliches
Eine lange Tradition beim TSV Reichenbach hat auch die Damengymnastik. Schon 1925 haben etwa zwanzig Frauen das Angebot wie Turnen, Tanz und Gymnastik angenommen. Wie im Gesamtverein, so ruhte auch in der Gymnastikabteilung in den vierziger Jahren jegliche Aktivität. Erst im Jahre 1951 wurde die Abteilung wieder aktiviert und bis 1972 wieder geturnt und Gymnastik betrieben.
 
Die Damengymnastikabteilung wurde dann 1977 wieder ins Leben gerufen und besteht im Oktober 2017 40 Jahre.
 
Aus einem Volkshochschulkurs entstand die Damen-Gymnastikabteilung. Die erste Übungsleiterin war Uschi Kaffenberger. Im Jahr 2000 bis zum jetzigen Zeitpunkt leitet Liane Knappe die Übungsstunden. Ihre Stellvertreterin ist Jana Machoczek.
 
Die erste Abteilungsleiterin war von 1977 bis 1983 Edith Hechler, gefolgt von 1983-1985 Heidi Meyer, 1985-1989 Heidi Fehr,1989-1991 Rosemarie Murowatz,1991-1997 Inge Eßinger,1997-2013 Renate Zenker und 2013 übernahm Monika Walter die Abteilung.
 
Die Abteilung besteht zur Zeit aus 25 Frauen ,davon sind 20 aktiv dabei. Die Geselligkeit kommt bei den Frauen nicht zu kurz. Es werden Ausflüge gemacht. Jedes Jahr gibt es ein abwechslungsreiches Ferienprogramm und die Weihnachtsfeier findet immer bei unserem Vereinswirt statt.
 
Unsere Übungsstunden finden Dienstags von 20h-21h in der TSV-Turnhalle statt. Auch im Alter kann Gymnastik Spaß machen. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied.